Di, 25. September 2018

Innovativ & interaktiv

22.08.2018 16:06

Das ist die neue Kommentarfunktion auf krone.at!

Gute Nachrichten für unsere Community: krone.at hat ab sofort eine neue Kommentarmöglichkeit im Einsatz! Das moderne System „Talk“ kommt bereits bei Portalen wie der „Washington Post“ oder dem „Wallstreet Journal“ zur Anwendung und hat viele attraktive Features im Gepäck: Wir stellen Ihnen das von uns mitentwickelte, innovative und rundum erneuerte Tool vor.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die neuen Funktionen kurz vorstellen. 

Mehrere Antwortebenen

Als User haben Sie jetzt die Möglichkeit, direkt auf Kommentare zu antworten. Auch Antworten können Sie nun kommentieren - und zwar bis zu vier (Unter-)Ebenen tief. Das ermöglicht packende Diskussionen am laufenden Band.

Benachrichtigung bei Antworten
Sie führen eine interessante Unterhaltung zu einem Thema und möchten auf keinen Fall den Anschluss verpassen? Ab sofort werden Sie ganz einfach per E-Mail benachrichtigt, sobald sich Mitdiskutanten (wieder) ins Gespräch einklinken. So aktivieren Sie die Funktion: Einfach unter „Mein Profil“ -> „Einstellungen“ -> „Benachrichtigungen“ die gewünschte Option auswählen.

Kommentare teilen
Postings in sozialen Medien teilen? Das geht! Machen Sie Ihre Freunde auch außerhalb unserer Webseite auf besondere Perlen in unserer Kommentarsektion aufmerksam. Ein Klick auf den entsprechenden Button genügt!

Meine Kommentare auf einen Blick
Im Kommentarbereich finden Sie ab sofort unter „Mein Profil“ -> “Meine Kommentare“ alle Ihre Postings aufgelistet. Per Klick auf “Diskussion ansehen“ springen Sie automatisch zum kommentierten Artikel und können Gespräche mit anderen Usern weiterverfolgen.

Empfehlungen und Austausch von und mit dem krone.at-Team
Das krone.at-Forenmanagement hat die Möglichkeit, Kommentare zu empfehlen und hervorzuheben: Hier präsentieren wir besonders lesenswerte Beiträge aus unserer Community. Auch wollen wir im direkten Kontakt mit unseren Lesern gezielt Fragen stellen und interessante Aspekte aufgreifen: Kommunizieren Sie mit uns bequem und schnell im Kommentarbereich.

Barrierefreiheit
Egal ob PC, Laptop, Android-Phone, iOS-Gerät, etc.: Die neue Storykommentarfunktion ist für nahezu alle Endgeräten konzipiert, damit Sie noch komfortabler und schneller in unserer Community diskutieren können.

Übersichtlichkeit 
Kommentare chronologisch, nach Beliebtheit oder nach Anzahl der Antworten sortieren? Bei uns kein Problem! Zahlreiche Filtermöglichkeiten sorgen für eine Top-Übersichtlichkeit in Ihrer krone.at-Community.

Sie haben Feedback oder Anregungen für uns? Es fehlt Ihnen etwas, das Ihnen besonders am Herzen liegt? Posten Sie Ihre Ideen gleich hier oder schreiben Sie an forenmanager@krone.at! Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.