Mi, 26. September 2018

Bein gebrochen

18.08.2018 06:00

Couragierter Passant rettet Frauen vor Grobian

Rainer K. hat ein gebrochenes Schienbein und mehrere Wochen Gips. Der Fotograf hatte Zivilcourage gezeigt und zwei Frauen vor einem Tobenden in der Wiener U3-Station Rochusgasse gerettet. Er wurde im Gerangel verletzt.

Es ist knapp vor 1 Uhr morgens, als Rainer K. bei der U-Bahn-Haltestelle nahe seiner Wohnung im 3. Bezirk vorbeikommt und lautes Gebrüll hört. „Da standen zwei Frauen auf der Rolltreppe, die von einem extrem aggressiven Mann angepöbelt und bedrängt wurden“, erzählt der freiberufliche Fotograf.

Er geht dazwischen, es kommt zum Handgemenge. Rainer K. stürzt, verletzt sich am Bein und muss ins Donauspital. Aber es hat sich ausgezahlt. Die Polizei kann den Tobenden noch vor Ort aufgreifen.

Anzeige wegen Körperverletzung
Laut Exekutive wollte der 38-Jährige im Bahnhofsbereich übernachten, wurde aber von der Stationswartin hinauskomplimentiert. Das stachelte den Mann offenbar so sehr an, dass er komplett auszuckte. Der Täter wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Für den couragierten Helfer ist klar: „Auch wenn ich jetzt Schmerzen habe: Ich würde es wieder tun. Das ist so meine Art.“

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.