Der Erfolgstrainer

Dalic bleibt Teamchef von Vizeweltmeister Kroatien

Zlatko Dalic bleibt Teamchef von Fußball-Vizeweltmeister Kroatien! Der 51-Jährige gab am Donnerstag nach einem Treffen mit Verbandspräsident Davor Suker bekannt, dass er seinen Kontrakt verlängern werde. Die „formalen Entscheidungen“ dazu - etwa die Vertragsdauer - sollen auf der nächsten Sitzung des Verbands-Exekutivkomitees getroffen werden. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir ein offenes Gespräch über Dinge geführt haben, die verbessert werden können, und dass wir gemeinsam neue Siege anstreben“, betonte Suker mit Blickrichtung auf die EM 2020.

Kroate Kalinic wechselt zu Atletico Madrid
Der bei der WM vorzeitig nach Hause geschickte kroatische Internationale Nikola Kalinic wechselt indes zu Atletico Madrid. Wie der spanische Vizemeister am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 30-jährige Stürmer einen Dreijahresvertrag. Sein bisheriger Verein AC Milan soll im Gegenzug eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro erhalten. Kroatiens Teamchef Dalic hatte Kalinic im Juni in Russland aus dem WM-Kader geworfen. Der Offensivspieler hatte sich beim Auftaktspiel der Kroaten gegen Nigeria (2:0) geweigert, eingewechselt zu werden. Ohne Kalinic zogen die Kroaten sensationell ins Endspiel ein und mussten sich erst dort Frankreich mit 2:4 geschlagen geben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten