04.08.2018 18:02 |

MotoGP-WM

Dovizioso fuhr in Brünn zu 1. Saison-Poleposition

Vize-Weltmeister Andrea Dovizioso hat sich am Samstag zum ersten Mal in dieser Saison die Poleposition in der MotoGP-Klasse gesichert! Der Ducati-Werksfahrer aus Italien war bei der Qualifikation zum Grand Prix von Tschechien drei Zehntel schneller als sein Landsmann Valentino Rossi (Yamaha). Der WM-Führende Honda-Pilot Marc Marquez komplettierte als Dritter die erste Startreihe. Die Rennen auf dem Masaryk-Ring sind auch die Generalprobe für Spielberg, wo eine Woche später am 12. August der Grand Prix von Österreich ansteht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten