Di, 16. Oktober 2018

Hommage an Jürgens

18.07.2018 10:24

„The Hoff“: „Mit 66 Jahren fängt das Leben an“

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, schmetterte einst schon Udo Jürgens. Eine Liedzeile mit Wahrheitsgehalt, ist sich auch David Hasselhoff sicher und drehte zu seinem eigenen 66er ein kleines Instagram-Video, in dem er dem großen österreichischen Entertainer Tribut zollte.

Anlässlich seines 66. Geburtstages hat es sich David Hasselhoff nicht nehmen lassen, sich selbst zu gratulieren. In einem kleinen Video, das er auf seinen Social-Media-Seiten veröffentlichte, singt der „Baywatch“-Oberbadewaschel nur in Badhose bekleidet an einem Strand die bekannte Zeile aus dem Jürgens-Hit - zuerst auf Deutsch, dann auf Englisch.

„Ein großes Hallo an all die Fans von Udo Jürgens und David Hasselhoff, der heute 66 ist und weiß: Das Leben fängt mit 66 an“, setzt „The Hoff“ sein an sich vorgetragenes Geburtstagsständchen an. Dass er so viele Wünsche zu seinem Geburtstag bekommen habe, freue ihn ganz besonders, so der Jubilar weiter - nur, um sich dann in alter Rettungsschwimmer-Manier in die Fluten zu stürzen.

Für Hasselhoff fängt mit 66 Jahren tatsächlich ein neuer Lebensabschnitt an. Wie der Hollywoodstar, der neben vielen Höhen auch schon einige Tiefen überstehen musste, vor Kurzem verriet, will er Ende Juli endlich seine Verlobte Hayley Roberts heiraten. Und auch wenn der Trauschein noch aussteht, den Ehering trägt „The Hoff“ schon ...

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.