Di, 21. August 2018

„Ready, Schett, go“

17.07.2018 14:40

Gewinnen Sie Tickets für den Davis Cup in Graz!

Dominic Thiem hat gerade erst in Wörschach aufgeschlagen, schon ist der nächste Tennis-Stargast im Anflug auf die Steiermark: Barbara Schett, die ehemalige Nummer sieben der Weltrangliste, nimmt sich am Sonntag einen ganzen Tag lang Zeit für den steirischen Nachwuchs. Motto: Ready, Schett, Go! Gemeinsam mit der „Kronen Zeitung“ verlost der Steirische Tennisverband zwei Drei-Tages-Tickets für das Davis-Cup-Duell Österreich gegen Australien in Graz.

Schett steht als Schirmherrin dieser Mädcheninitiative am Sonntag am Grazer Center Court den Kids von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung. Beim Intensiv-Lehrgang mit den STTV-Kaderspielerinnen geht’s ans Eingemachte, beim Meet & Greet plus Autogrammstunde bleibt kein Wunsch unerfüllt, und beim Thema Karriereplanung kann der Tennis-Star aus dem Nähkästchen plaudern.

Gemeinsam mit der „Kronen Zeitung“ verlost der Steirische Tennisverband zwei Drei-Tages-Tickets der Kategorie A für das Davis-Cup-Duell Österreich gegen Australien im September am Grazer Messegelände! Hier geht‘s zum Gewinnspiel.

Georg Kallinger
Georg Kallinger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.