Sa, 17. November 2018

„Krone“-Ombudsfrau

04.07.2018 17:00

Billig-Möbelpacker: Umzug viel teurer als erwartet

Ärger mit einer Billig-Umzugsfirma hatte eine Leserin, die von Wien ins niederösterreichische Klosterneuburg übersiedelte. Von den günstigen, ursprünglich in Aussicht gestellten Kosten war am Tag des Umzugs nämlich plötzlich keine Rede mehr. Vielmehr wollte man einen 3-fach höheren Preis als erwartet kassieren!

Telefonisch wandte sich Alina G. an eine Umzugsfirma, die mit günstigen Preisen wirbt. „Es hieß, eine Besichtigung der Wohnung sei nicht nötig, der Abschluss einer Versicherung freiwillig“, schilderte die Leserin. Schriftlich wurden ihr später „Aktionspreise“ mitgeteilt: 2 Mann+Lkw 30 Euro pro Stunde, 30 Euro für An- und Abfahrt und 60 Cent Kilometergeld ab der Stadtgrenze. Daraus errechnete sich Frau G. Umzugskosten von ca. 150 Euro.

Bei der Übersiedlung war dann alles anders: Die Möbelpacker verlangten plötzlich 500 Euro. Für Arbeitszeit, Versicherung, Stockwerkszuschlag, Parkplatzgebühr und 20 Euro Kilometergeld. Für rund fünf Kilometer! Die Leserin konnte zwar den Preis auf 300 Euro verhandeln, sah sich jedoch unter Zugzwang, da die Männer sonst wieder gefahren wären. „Ich unterschrieb, durfte den Vertrag aber nicht durchlesen“, so Frau G. weiter. Ihre anschließenden Beschwerden blieben unbeantwortet.

Wirtschaftskammer Wien: „Vorgehensweise bekannt“
Auch die Ombudsfrau erntete auf ihre Anfragen bei meinemoebelpacker.at bisher nur Schweigen.

Sehr wohl geäußert hat sich die Fachgruppe der Klein-Transporteure der Wiener Wirtschaftskammer: „Uns sind diese Vorgehensweisen leider allzu bekannt“, so Obfrau Katarina Pokorný. Man warne ausdrücklich davor, verlockende Billigangebote ohne genaue Prüfung anzunehmen.

Die Fachgruppe hat eine Checkliste zusammengestellt, wie man seriöse Umzugsfirmen erkennen kann. Außerdem gibt es eine Liste geprüfter Firmen, die bestimmte Kriterien erfüllen und mit dem „KT-Gütesiegel“ ausgezeichnet wurden. Infos: wko.at/wien/kleintransporteure

 Ombudsfrau
Ombudsfrau

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Weltmeister besiegt
Wahnsinn! Holland macht Deutsche zum Absteiger
Fußball International
Testspiel in London
Neymar schießt Brasilien zum Sieg gegen Uruguay
Fußball International
Geheime Investoren
22-Milliarden-Deal! Verkauft die FIFA den Fußball?
Fußball International
Auftakt in Polen
Huber bester Österreicher in Wisla-Quali
Wintersport
Play-off-Hinspiel
U21-Team siegt und stürmt Richtung EM-Teilnahme
Fußball International
Nach 3:2-Triumph
Pöbel-Video! Kroate Lovren attackiert Sergio Ramos
Fußball International
Verlierer steigt ab
Nach 3:2-Wunder: Kroatien sagt England Kampf an
Fußball International
Streit um Arbeitszeit
Ministerin an Gewerkschaft: „Chance vergeigt“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.