Do, 15. November 2018

Basketball-Knaller

29.06.2018 18:37

LeBron James vor Abschied von Cleveland Cavaliers

Basketball-Superstar LeBron James könnte die Cleveland Cavaliers zum zweiten Mal in seiner Karriere verlassen! Nach mehreren Medienberichten vom Freitag verzichtete der 33-Jährige auf eine Option für eine weitere Saison mit den Cavaliers und ist ab Sonntag damit offiziell für Angebote offen. James hatte mit seinem Team die NBA-Final-Serie gegen die Golden State Warriors 0:4 verloren.

Auch ein Verbleib in Cleveland mit neuem Vertrag wäre weiterhin möglich, wahrscheinlicher ist aber ein Wechsel. Als mögliche neue Mannschaften werden die Los Angeles Lakers, Houston Rockets, San Antonio Spurs und Philadelphia 76ers gehandelt. James hatte die Mannschaft schon 2010 verlassen und war zu den Miami Heat gewechselt. 2014 kehrte er nach Cleveland zurück. 2016 gewann das Team unter seiner Führung erstmals den NBA-Titel. In den vergangenen beiden Jahren endete die Saison jeweils mit Finalniederlagen gegen die Warriors.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International
Ab nächster Saison
Premier-League-Klubs wollen Videobeweis einführen
Fußball International
Ramsey im Anflug
Bayern vor Coup: Einigung mit Arsenal-Star
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.