Di, 17. Juli 2018

Unter der Lupe

13.04.2018 07:31

Die Noten der Salzburg-Helden: Zweimal Weltklasse!

Die Salzburg-Spieler unter der Lupe von Christoph Nister und Valentin Snobe. Oben im Video sehen Sie die Kabinenparty der Europa-League-Helden!

Walke 5: Hatte 40 Minuten lang fast nichts zu tun, rettete danach zweimal in allerhöchster Not gegen Immobile. Beim Gegentreffer durch den Stürmerstar war der 34-Jährige machtlos.

Lainer 6: Ließ defensiv so gut wie nichts zu und sorgte in der Offensive immer wieder für Akzente. Stand beim vierten Salzburger Treffer goldrichtig und krönte seine starke Leistung mit einem Tor.

Ramalho 5: Bärenstark! Der Brasilianer gewann fast jedes Kopfballduell und agierte souverän als Abwehrchef.

Caleta-Car 4: An der Seite Ramalhos wuchs auch er über sich hinaus. In Luftduellen eine Macht, nur ein, zwei kleine Unsicherheiten.

Ulmer 4: Salzburgs Arbeitsbiene spulte wie gewohnt ein irres Laufpensum ab, hatte Basta deutlich besser im Griff als im Hinspiel.

Haidara 5: Wie Berisha zu Beginn unscheinbar. Entwickelte mit Fortdauer der Partie aber Selbstbewusstsein. Sein Tor zum 2:1 war der Dosenöffner!

Schlager 6: Ging mutig voran, traute sich was. Agierte als wichtige Schaltzentrale und war das Um und Auf im Spiel der Bullen. Eine Weltklasse-Vorstellung des erst 20-jährigen Teamkickers.

Berisha 5: Suchte zu Beginn seine Rolle - kam dann aber in Hälfte zwei richtig gut rein. Sein Kampfgeist half der Mannschaft auf die Beine.

Yabo 4: Nachdem er mit Hwang die Flügelpositionen im Angriff gewechselt hatte, zeigte der Deutsche spielerisch ein anständige Leistung.

Dabbur 5: Holte sich viele Bälle aus dem Mittelfeld. Sein Tor zum 1:1 weckte alle Salzburger Lebensgeister.

Hwang 5: Der Südkoreaner bohrte ab der ersten Minuten Löcher in den römischen Beton. Belohnte die sehr gute Vorstellung mit dem 3:1.

Gulbrandsen, Minamino 0

Notenschlüssel: 6 Weltklasse, 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 nicht sein Tag, 0 zu kurz eingesetzt

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.