12.03.2018 12:24 |

Gesetz schon ab Juli

Burgenland führt Rauchverbot unter 18 ein

Neben Belgien und Luxemburg ist Österreich das einzige EU-Land, in dem Rauchen ab 16 Jahren erlaubt ist. In allen anderen Mitgliedsstaaten gilt eine Altersgrenze von 18 Jahren. Das Burgenland will nun mit gutem Beispiel vorangehen: Noch im Juli soll hier die Zigarette für Jugendliche verboten werden.

„Österreich ist vor allem beim Thema Rauchen unter 18 eines der Schlusslichter in Europa. Wir wollen im Burgenland aktiv werden und eine rasche Novelle im Jugendschutzgesetz umsetzen“, so Landesrätin Astrid Eisenkopf (SPÖ). Der Fahrplan steht, die Gesetzesbegutachtung startet diese Woche.

Schon am 29. Mai soll das neue Jugendschutzgesetz im Landtag beschlossen werden. Eisenkopf weist darauf hin, dass sich alle Jugendreferenten bereits im März des vergangenen Jahres auf eine einheitliche Anhebung des Rauchverbotes auf 18 Jahre geeinigt haben. Und hofft nun, dass einige dem burgenländischen Vorbild folgen. Immerhin rauchen in Österreich 29 Prozent aller 15-Jährigen. Das sei alarmierend.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alarmfahndung in NÖ
Pensionistin starb bei brutaler Home Invasion
Niederösterreich
Zweite deutsche Liga
Historisches 2:0 von St. Pauli im Derby gegen HSV
Fußball International
„Wir sind bereit!“
Reifeprüfung für die Salzburger „Unbesiegbaren“
Fußball International
Absturz mit Ansage
Ist das gerade die mieseste Austria aller Zeiten?
Fußball National
Bananen-„Witz“
TV-Star in Italien für Lukaku-Beleidigung gefeuert
Fußball International
Seit 2011 beim Klub
Manchester United verlängert mit De Gea bis 2023!
Fußball International
Champions League
Barcelona bangt um Messi und muss in Dortmund ran!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter