Mi, 18. Juli 2018

Extreme Hitze

20.01.2018 08:53

Gael Monfils: „Ich dachte, dass ich sterben muss“

69 (!) Grad auf dem Belag der Rod-Laver-Arena – das führte nicht nur Gael Monfils und Novak Djokovic an die Grenzen bei den Australian Open! Die Französin Alize Cornet brach zusammen. Thiem profitierte in der zweiten Runde von seinem körperlichen Topzustand.

Bei 42 Grad hielt sich am Freitag auch keiner der hitzeresistenten Einheimischen unter der australischen Sonne auf. Für die Verantwortlichen kein Grund, die Spiele auszusetzen. Bei den Australian Open gilt eine "Extreme Heat Policy". Wenn Temperatur plus Luftfeuchtigkeit einen Wert von 32,5 erreicht, ist Schluss mit Tennis. Am Freitag kam man auf 31,1. Seit 2014 war es hier nicht mehr "zu heiß".

Trotz Wasserfontänen, Schattenplätzen und gratis Sonnencreme müssen Besucher medizinisch versorgt werden. "Es ist extrem", klagt auch Dominic Thiem, der eine Hitzeschlacht über vier Stunden gegen Denis Kudla hinter sich hatet, "aber für solche Bedingungen trainieren wir das ganze Jahr." Dass er seinen Fünf-Satz-Marathon überstanden hat, sei aber nur der "guten Vorbereitung auf Teneriffa zu verdanken. Körperlich war ich noch nie so gut drauf."

Djokovic: "Es war brutal"
Am schlimmsten erwischte es Novak Djokovic und Gaal Monfils. Während des Spiels wurden auf dem Belag der Rod-Laver-Arena 69 (!) Grad gemessen, weil die Ränge zusätzlich Hitze abgeben. "Ich dachte, dass ich sterben muss", klagte der Franzose. „Es war am Limit, brutal“, sagte der "Djoker".

Die Französin Alizé Cornet brach zusammen, musste behandelt werden. Rafael Nadal versuchte sich in der Hitze nicht lange aufzuhalten, fertigte Damir Dzumhur glatt mit 6:1, 6:3, 6:1 ab. Am Wochenende mit über 80.000 erwarteten Zuschauern wird es immerhin auf unter 30 Grad "abkühlen".

Maria Schaller/Melbourne

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Boateng, Mina und Co.
Irre Zahlen der WM: Elfer, Eigentore, Rote Karten
Fußball International
Bei Mandela-Rede
Obama: Frankreich-Fußballteam Vorbild für die Welt
Fußball International
Wäre Rekordsumme
Liverpool bietet 70 (!) Mio. € für DIESEN Goalie!
Fußball International
Berührende Szenen
Brüssel reagiert SO auf Bub mit kroatischer Fahne!
Fußball International
Neuer Klubpräsident
Wirbel um Maradona! Er fährt im Panzerwagen vor
Fußball International
Fußball-Welt rätselt
Heißes Gerücht: Folgt Zidane Ronaldo zu Juventus?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.