So, 22. Juli 2018

Vor Bundesliga-Start

11.01.2018 10:55

Magen verdorben! Gleich neun BVB-Spieler erkrankt

Oje, das sind keine optimalen Vorzeichen vor dem Bundesliga-Start gegen Wolfsburg! Gleich neun Dortmund-Spieler lagen am vorletzten Tag im Trainingslager in Marbella mit einem Magen-Darm-Virus flach. Grund für den Kollektiv-Ausfall dürften Hähnchenspieße gewesen sein, die vom Großteil der Gruppe gegessen wurden.

Eigentlich wollte Trainer Peter Stöger sein Team beim Trainingslager in Marbella optimal für den Bundesliga-Start vorbereiten. Die spanischen Köche machten ihm leider einen Strich durch die Rechnung. Am vorletzten Tag des Trainingslagers erlitten neun Spieler einen Magen-Darm-Virus, nachdem sie schlechte Hähnchenspieße gegessen hatten.

Betroffen waren Roman Bürki, Marc Bartra, André Schürrle, Roman Weidenfeller, Christian Pulisic, Jacob Bruun Larsen, Ömer Toprak, Sahin und Dominik Reimann. Am Sonntag zum Auftakt gegen Wolfsburg sollten aber alle wieder fit sein. 

"Wir hoffen, dass im Laufe der Woche wieder alle dazukommen", so Stöger. "Ich glaube dennoch, dass die sechs Tage für uns hier wichtig waren, um uns näher kennenzulernen."

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.