So, 22. Juli 2018

Liebesbedürftige Diebe

06.01.2018 09:37

Verfolgungsjagd endet mit Küssen und Umarmung

Verfolgungsjagden gehören in Los Angeles zum Alltag. Diese Flucht vor der Polizei endet allerdings etwas außergewöhnlich: Eine Stunde lang hält die Fahrerin eines gestohlenen Pick-ups die Polizei in Atem. Nachdem ein Nagelband den rechten Vorderreifen zerstört hat, setzt die Frau die Flucht trotzdem fort. Als sie endlich aufgibt und gemeinsam mit ihrem Begleiter aussteigt, überschüttet sie dieser mit Küssen und Umarmungen. Die Polizei hat wenig Verständnis für dieses Verhalten und streckt das Pärchen mit Tasern nieder.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.