Do, 24. Jänner 2019

Kleiner Unterschied

17.11.2003 17:52

Mann verbrachte 8 Monate in Fauengefängnis

Ein Mann im US-Staat Kentucky hat acht Monate in einem Frauengefängnis abgesessen, ohne dass es den weiblichen Insassen oder den Wärtern auffiel.
Wie die "Washington Post" am Sonntag berichtete,war der 43-jährige Billie Jo Hawks dabei, wenn die rund zehnFrauen in der Haftanstalt bei Louisville sich schminkten, ihreNägel lackierten oder sich um ihre Frisuren kümmerten.
 
Die vermeintliche Insassin mit den langen dunklenHaaren, die Rockstar "Meat Loaf" wie aus dem Gesicht geschnittenist, war wegen Anbaus von Marihuana in den Knast gewandert. Undschon der Richter hatte offenbar nicht genau hingeschaut: In denGerichtsakten wurde Billie sogar als "geschiedene Frau" geführt.
 
Hawks' Glück: Statt Gemeinschaftsduschen gibtes dort Einzelkabinen. Gut verdeckt hinter einem Vorhang konntesich Billie so ungestört seinen "kleinen Billy" waschen.
 
Erst als Hawks in ein anderes Gefängnis verlegtwurde, sahen die Wärter genauer hin und entdeckten den kleinenUnterschied.
Aktuelle Schlagzeilen
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Fett, schlank, schnell
Der neue Porsche 911: Die Quadratur des Fahrwerks
Video Show Auto
Sein Können im Video
Barca kauft Ajax-Supertalent um 86 Millionen Euro
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.