Sa, 18. August 2018

Gut benotet

06.10.2008 13:04

Note 7 für Garics nach erstem Bergamo-Tor

György Garics ist nach seinem ersten Tor für den italienischen Fußball-Erstligisten Atalanta Bergamo in der "Gazzetta dello Sport" (Montag-Ausgabe) mit der guten Note 7 beurteilt worden. Der Rechtsverteidiger, der beim 4:2 gegen Sampdoria Genua in der 39. Minute zum 2:1 getroffen hatte, habe "das Vertrauen mit seinem ersten Treffer in schwarzblau gerechtfertigt". Die Durchschnittsnote 5,5 gab es für Jürgen Säumel, der mit Torino ein 0:2 in Udine kassiert hatte.

Alexander Manninger kam bei der 1:2-Heimschlappe von Juventus Turin gegen Palermo nicht zum Einsatz und musste dem wiedergenesenen Schlussmann Gianluigi Buffon Platz machen. Der Rekordmeister blieb damit im dritten Spiel hintereinander ohne Sieg. Vize-Meister AS Rom fiel durch eine 0:1-Pleite in Siena auf Rang 14 zurück.

Inter besiegt Bologna
Bereits am Samstag hatte Inter Mailand zum bisher alleinigen Leader Lazio Rom aufgeschlossen. Der von José Mourinho trainierte Meister überwand gegen Bologna seine kurze "Krise" (zuletzt 0:1 gegen AC Milan und 1:1 gegen Werder Bremen), während Lazio zuhause gegen Lecce nur 1:1 spielte.

Die erste Heimniederlage der Saison verhinderte Lazio Rom in der vorletzten Spielminute dank Simone Inzaghi. Der dreifache Internationale war fünf Minuten vor seinem Treffer eingewechselt worden. Zum bis dahin letzten Mal hatte der jüngere Bruder von Milan-Goalgetter Filippo Inzaghi 2004 (!) in der Serie A getroffen. Mit einem Sieg hätte Lazio den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte realisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.