Mo, 18. Juni 2018

In zwei Jahren

17.10.2003 12:54

Montblanc schrumpfte um zwei Meter

Der höchste Berg Europas ist weniger hoch als bislang vermutet: Wie französische Wissenschaftler bekannt gaben, schrumpfte der Alpengipfel Montblanc innerhalb der vergangenen zwei Jahre um fast zwei Meter.
Während im September 2001 bei Messungenmit dem satellitengesteuerten Navigationssystem GPS noch stolze4810,40 Meter festgestellt wurden, sind es nun nur noch 4808,45Meter - ganze 1,95 Meter weniger.
 
Schuld ist nach Einschätzung der Experten "wahrscheinlich"die sommerliche Hitze, die den Schnee- und Eismantel des Montblanc-Gipfelsabschmolz.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.