So, 19. August 2018

Bissiger Geistlicher

24.09.2008 11:00

Priester in Deutschland biss Mann in den Penis

Weil er einem Mann beim Oralsex in den Penis gebissen hat, ist ein katholischer Priester in Deutschland wegen Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Das Amtsgericht Frankfurt sprach den 46-Jährigen schuldig, der allerdings eine etwas andere Version des Vorfalles erzählte.

Während der vom Dienst suspendierte Geistliche behauptete, von dem anderen Mann unter Schlägen zum Oralsex gezwungen worden zu sein, glaubte das Gericht dem als Zeugen angehörten Opfer. Die Männer hatten einander in einem Homosexuellen-Lokal kennengelernt.

Pfarrer auch in Österreich aufgefallen
Der 1989 zum Priester geweihte Mann stand nicht zum ersten Mal vor Gericht. 1995 war er nach einem Messerangriff auf einen Strichbuben in Österreich wegen Mordversuchs zu zwölf Jahren Haftstrafe verurteilt worden, die er zum größten Teil verbüßte.

Weil die neue Tat innerhalb der noch laufenden Bewährungszeit verübt wurde, hatte die Staatsanwaltschaft 18 Monate Haft ohne Bewährung beantragt. Die Amtsrichterin beließ es jedoch aufgrund der "guten Sozialprognose" bei der milden Bewährungsstrafe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Premier League
Manchester United verliert bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.