Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:58

Sherpa aus Nepal zum 20. Mal auf dem Mount Everest

23.05.2010, 13:35
Ein 49-jähriger Nepalese hat den Mount Everest im Himalaya zum bereits 20. Mal bezwungen. Apa Sherpa (im Bild bei seinem Gipfelsieg 2007) erreichte den Gipfel des höchsten Berges der Erde (8.848 Meter) am Samstagmorgen zusammen mit anderen Kletterern, wie Ang Tshering Sherpa von "Asian Trekking" in Kathmandu in Nepal mitteilte.

Apa Sherpa sei Bergführer der 15- köpfigen "Eco Everest Expedition 2010", die sich mit den Müllproblemen auf dem Berg befasst. Appa der seit 2006 im US- Bundesstaat Utah lebt, bestieg erstmals im Jahr 1990 den Mount Everest. Damals startete Apa seine Karriere als Sirdar oder Chef- Sherpa für viele Hochgebirgsexpeditionen.

Zu der Gruppe gehöre auch ein 16- jähriger Inder. "Arjun Vajpai ist der jüngste Inder, der den Berg erstiegen hat", sagte Ang Tshering Sherpa.

Am Samstagmorgen herrschte offensichtlich großer Andrang am Everest, denn auch der jüngste Mensch, der bis dato den höchsten Berg der Welt bezwungen hat, der 13- jährige US- Amerikaner Jordan Romero, schaffte an diesem Tag seinen Gipfelsieg (Bericht in der Infobox).

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung