Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 23:55

Frauenmörder flirtet im Häfn mit Töchter- Killerin

06.02.2008, 16:19
Gleich und gleich gesellt sich gern - eine alte Weisheit, die sich wieder einmal bestätigt hat, diesmal hinter schwedischen Gardinen. Stephen Grant sitzt im Macomb County Jail im US-Bundesstaat Michigan ein, weil er seine Ehefrau brutal ermordete und ihre Leiche anschließend zerstückelte. Eine Insassin desselben Gefangenenhauses schmuggelte einen Brief in Grants Zelle, um mehr über ihn und seine Tat zu erfahren. Als Antwort erhielt die Frau, die ihre beiden kleinen Töchter erstach, ein unmoralisches Angebot: "Ich wünschte, wir könnten demnächst ein kleines Rendezvous in der Besenkammer arrangieren..."

Er ist ja nicht gerade einer, den sich Mütter als Schwiegersohn wünschen. Dennoch scheint der brutale Mörder Stephen Grant eine eigenartige Faszination auf Frauen auszuüben - zumindest auf solche, die dem gewaltsamen Aus- dem- Weg- Räumen von Menschen ebenfalls nicht abgeneigt sind. Um mehr über seine Gefühle nach der Bluttat zu erfahren, schmuggelte sie einen Brief unter Türschlitzen und auf Essenswägen in die Zelle des Frauenmörders. Ob er seine von ihm ermordete Frau Tara vermisse, wollte Jennifer Kukla wissen.

Die Antwort kam prompt: "Du bist die erste Person, die mich das fragt und die Antwort lautet: Ja!", so Grant. Gewürzt war die schriftliche Replik außerdem mit dem Wunsch, Kukla demnächst ganz privat in einer Besenkammer treffen zu können. Kukla selbst ist ebenfalls alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Sie wurde im vergangenen September des Mordes an ihren beiden kleinen Töchtern, fünf und acht Jahre alt, für schuldig gesprochen. Gegenüber der Polizei hatte die Frau nach der Tat angegeben, der Teufel höchstpersönlich hätte sie zum Mord an den Kindern aufgefordert. Zusammen mit Grant würde Kukla geradezu ein Traumpaar bilden - dieser hatte die Leichenteile seiner Frau in einem nahegelegenen Park verteilt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung