Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 10:53

Australien: Bub (3) 'brütet' hochgiftige Schlangen aus

21.12.2012, 11:03
Sieben Eier hochgiftiger Schlangen hat der dreijähriger Kyle Cummings in Australien in sein Kinderzimmer gebracht, wo die Tiere schlüpften. Seine Mutter entdeckte drei Wochen später zu ihrem Entsetzen in einem Behälter die jungen Braunschlangen, die zu den weltweit giftigsten Schlangen gehören.

Der Bub hatte die Eier im hauseigenen Garten in Townsville im Bundesstaat Queensland gefunden. Er legte sie laut einem Bericht des Nachrichtenportals news.com.au in eine Schachtel, verschloss diese zum Glück und stellte sie in sein Kinderzimmer, wo die Braunschlangen nach einiger Zeit schlüpften.

"Er hatte extremes Glück, dass seine Mutter die Tiere fand, bevor er die Schachtel öffnete und mit ihnen spielte", sagte der Wildtierhüter Trish Prendergast am Donnerstag gegenüber dem TV- Sender "Sky News"  . "Ich wollte sie behalten. Ich hätte sie im Garten ausgesetzt", erklärte der kleine Kyle.

"Er wollte nicht, dass sie wegkommen"

Seine Mutter rief die Wildhüter, die die jungen Schlangen mitnahmen und in die Wildnis entließen. "Ich war froh, als sie aus dem Haus waren", meinte die Frau. "Aber Kyle wollte nicht, dass die Schlangen wegkommen. Er meinte, sie seien schön."

Braunschlangen töten jedes Jahr in Australien mehr Menschen als jede andere Giftschlangenart. Sie gelten zudem als besonders aggressiv.

21.12.2012, 11:03
AG/mbr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung