Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 22:42

Rihanna mit neuem sexy Pixie bei den MTV VMAs

07.09.2012, 10:01
Rihanna ist bei den MTV Video Music Awards am Donnerstag der Hingucker des Abends gewesen. Sie überraschte ihre Fans mal wieder mit einer neuen Frisur: Die lange Mähne ist einem sexy Pixie gewichen. Ganz nebenbei räumte sie auch noch die begehrteste Trophäe des Abends ab und durfte die Auszeichnung für das "Video des Jahres" für ihren Song "We Found Love" mit nach Hause nehmen.

Damit stach Rihanna ihre Mitstreiter Drake ("Take Care"), Katy Perry ("Wide Awake"), Gotye ("Somebody That I Used To Know") und M.I.A. ("Bad Girls") aus.

Gleich drei Preise sahnte die Boygroup One Direction mit ihrem Song "What Makes You Beautiful" ab, darunter für "Bestes Popvideo" und als "Beste neue Künstler". Weitere "Mondmänner", wie die Preis- Statuen in Form von kleinen Astronauten genannt werden, gingen an Nicki Minaj ("Bestes Video einer Künstlerin"), Chris Brown ("Bestes Video eines Künstlers") und an die Band Coldplay für "Bestes Rockvideo".

Pattinson ohne Stewart bei VMAs

Neben zahlreichen anderen Auftritten stellte Robert Pattinson höchstpersönlich einen neuen Trailer zum abschließenden Teil der "Twilight Saga" - "Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)" - vor, während Moderator Kevin Hart eine Lanze für die in Ungnade gefallene Hauptdarstellerin des Franchises, Kristen Stewart, brach. Diese hatte vor wenigen Monaten gestanden, Pattinson mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen zu haben. Hart appellierte mit den Worten "Es ist vorbei, lasst es hinter euch" ans Publikum und betonte, dass jeder Mensch Fehler mache.

Die Video- Trophäen des Fernsehsenders MTV wurden zum 29. Mal vergeben. Musikfans konnten online für ihre Favoriten stimmen. Im vergangenen Jahr hatte Katy Perry drei Preise abgeräumt, darunter die Trophäe für das "Video des Jahres".

Mehr Bilder der Stars bei den VMAs findest du in der Infobox!

07.09.2012, 10:01
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum