Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 08:18
Markus Rogan und seine Leann
Foto: Viennareport

Markus Rogan wird Vater

11.08.2016, 10:14

Nach dem Skandal um seinen Blowjob- Sager im ORF  gibt es jetzt erfreuliche Nachrichten: Markus Rogan wird im November Vater. Der ehemalige Schwimmstar und seine Ehefrau Leann erwarten ihr erstes Kind. Der Bub werde laut Rogan hoffentlich "eine starke Persönlichkeit - nur etwas weniger anstrengend" als er selbst sein.

Wie das "Seitenblicke"- Magazin berichtet, werden Markus Rogan und seine Frau Leann zwei Jahre nach der Hochzeit zum ersten Mal Eltern. "Ich habe mir schon sehr lange ein Kind gewünscht", sagte Rogan im Interview.

Markus Rogan freut sich auf das erste Kind mit Ehefrau Leann.
Foto: Viennareport

Lange warten muss der mittlerweile als Psychotherapeut arbeitende Schwimmer darauf nicht mehr. Wie seine Frau ausplauderte, sei der errechnete Geburtstermin am 7. November, also in drei Monaten.

Markus Rogan war einer der erfolgreichsten österreichischen Schwimmer.
Foto: Viennareport

Bis dahin will das Paar sich auch auf einen Namen geeinigt haben. Rogan zu "Seitenblicke": "Wir suchen Namen, die auf Deutsch und Englisch funktionieren. Das ist gar nicht so einfach." Da er beruflich viel mit Transgendern zusammenarbeite, sei er gegen eine gendernormative Erziehung. "Nur Traktoren für Buben und Puppen für Mädchen als Spielzeug finde ich lächerlich", so der 34- Jährige.

11.08.2016, 10:14
pfs, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum