Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 00:58
Kim Kardashian und Töchterl North
Foto: Viennareport

Kardashian: "Leihmutterschaft ist einzige Option"

03.04.2017, 09:09

Realityshow- Star Kim Kardashian und Ehemann Kanye West wünschen sich ein drittes Kind - allerdings wird sie das Baby nicht selbst austragen können. "Ich kann keine Kinder mehr bekommen. Es ist das Schlimmste", sagte die zweifache Mutter in ihrer Sendung "Keeping Up With The Kardashians" laut dem Magazin "People" am Sonntag.

Sie erwäge daher, auf anderem Wege ein drittes gemeinsames Kind mit dem 39- jährigen Rapper zu zeugen. "Ich denke, eine Leihmutterschaft ist meine einzige Option", sagte sie ihren Schwestern in der Sendung. Eine Leihmutterschaft sei immer eine Option gewesen, "jetzt ist es meine Realität".

Kim Kardashian
Foto: AdMedia/face to face
Kim Kardashian
Foto: Viennareport
Foto: Viennareport
Kim Kardashian im Bikini
Foto: Viennareport

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum