Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 22:46

Gruseliges Fest: So feiern die GZSZ- Stars Halloween

28.10.2011, 10:41
Halloween steht vor der Tür, und das Verkleidungs-Fieber hat nicht nur die amerikanischen Promis gepackt. Auch die Stars der RTL-Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" lieben es, sich in der Nacht auf Allerheiligen gruselig zu verkleiden. Einige jedenfalls...

"Ich liebe Halloween", erzählt Eva Mona Rodekirchen. Und auch Senta- Sofia Delliponti ist von der Grusel- Feier Ende Oktober begeistert. "Ich mag die lustigen Kostüme und finde toll, dass ich mich wie bei GZSZ in andere Rollen hineinversetzen kann", erzählt sie und verrät außerdem, welches Kostüm sie in ein paar Tagen aus dem Kasten kramen wird: "Dieses Jahr gehe ich als Hexe mit Dreadlocks und einer fetten Warze."

Über ihr Kostüm hat sich auch schon Anne Menden ihre Gedanken gemacht. "Ich gehe als tote Mafiabraut! Grusel …" Ob sie damit ihre Freunde erschrecken kann? Iris Mareike verrät: "Früher bin ich wirklich immer verkleidet mit meiner Scream- Maske mit Freunden um die Häuser gezogen und habe Süßigkeiten verlangt. Jetzt wird es wohl eher eine Motto- Party oder so etwas."

Generell sind aber eher die Damen der Soap, die montags bis freitags immer um 19.40 Uhr über den Bildschirm flimmert, Fans des Verkleidungsfestes. "Ich feiere eigentlich kein Halloween, es sei denn, einer meine Kumpels lädt mich spontan ein", erzählt Vincent Krüger. Am meisten Spaß habe er nämlich so und so in seiner Kindheit gehabt, "als wir die ganzen Süßigkeiten abgestaubt haben".

Und obwohl Wolfgang Bahro mittlerweile an Halloween nur noch einen ausgehöhlten Kürbis vor die Türe stellt, erinnert er sich noch gerne an die Zeiten, als sein Sohn noch jünger war. Damals habe er sich nämlich noch verkleidet und "die Kinder als Aufsichtsperson bei ihrem 'Süßes oder Saures!' begleitet. Einmal war ich mit einer Gummimaske als Fantomas unterwegs und habe den Leuten in der Nachbarschaft einen solchen Schrecken eingejagt, dass sie ohne Kommentare schnell ihre Süßigkeiten ablieferten."

28.10.2011, 10:41
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum