Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 11:57

Amy Winehouse wieder mit Drogen erwischt

21.04.2008, 18:01
Amy Winehouse kommt nicht aus den Negativschlagzeilen: Nur wenige Tage, nachdem sie beim Koksen gesichtet wurde, ist die britische Soul-Sängerin neuerlich mit Drogen erwischt worden. Im Internet tauchten Videos auf, die die 24-Jährige beim Rauchen eines Joints zeigen. Ist sie rückfällig, weil Ehemann Blake angeblich ihre Nacktbilder im Knast verkauft?

Anfang des Jahres hatte Amy Winehouse eine Entziehungskur gemacht. Die Drogenprobleme dürfte sie aber nicht los sein. Denn Amy ist rückfällig geworden - schon wieder! Im Internet ist ein neues Beweisvideo aufgetaucht, das Amy beim Jointrauchen zeigt, als sie gerade von einer Geburtstagsparty in ihr Londoner Appartment zurückgekehrt ist. Angeblich habe sie den Kameramann sogar bemerkt, jedoch gar nicht darauf reagiert.

Keine erfreulichen Nachrichten für Amys Plattenbosse, die gerade erst angedroht haben, keine neue Ware der Soulsängerin auf den Markt zu bringen, bevor sie die Drogenprobleme nicht beseitigt hat.

Er verkauft Bilder von ihr, sie vergisst den Geburtstag

Damit nicht genug, verkauft Amys Ehemann Blake Fielder- Civil im Londoner Knast angeblich Nacktfotos von ihr, um seinen eigenen Drogenkonsum zu finanzieren. Insgesamt soll es sich, laut englischer Zeitung "The People", um sieben Fotos handeln. Zumindest auf einem Bild sei die Soul- Sängerin oben ohne zu sehen. Amy sei außer sich vor Wut, sagt ein Freund des Paares.

Allerdings könnte es auch eine kleine Rache dafür sein, dass sich Amy vergangene Woche nicht mal am Geburtstag ihres Ehemannes aufraffen konnte, ihn im Gefängnis zu besuchen. Offenbar hatte sie Blakes Ehrentag vollkommen vergessen...

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum