Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 03:14
Amy Schumer entspannt nach einem flotten Dreier mit R2-D2 und C-3PO.
Foto: Viennareport

Amy Schumer: Flotter Dreier mit R2- D2 und C- 3PO

20.07.2015, 09:09
Galaktischer Ärger für Amy Schumer! Ihr Fotoshooting als "Krieg der Sterne"-Prinzessin Leia im Bett mit Roboter C-3PO und Droid R2-D2 fanden nicht alle witzig. Schumer hat sich mit ihrem provokanten Titel auf dem Magazin "GQ" den Zorn der "Star Wars"-Produzenten zugezogen.

Ein Sprecher von Lucasfilm und Disney twitterte: "Wir haben niemals zugestimmt, dass unsere Charaktere auf diese unziemliche Art missbraucht werden." Auch im Internet gab es von "Star Wars"- Fans einen Shitstorm auf Schumer. Die 34- jährige Komikerin findet das Ganze bislang noch außerirdisch komisch.

20.07.2015, 09:09
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum