Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 14:27
Foto: Andi Schiel

Salzburger Polizei klärt bewaffnete Überfälle

10.03.2010, 14:49
Die Salzburger Polizei hat zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Telefongeschäfte aufgeklärt. Die Verdächtigen im Alter von 20 und 25 Jahren waren bei den Überfällen beide mit einem Messer bewaffnet. Bei der Ermittlung stieß die Polizei auch auf eine Komplizin.

Die beiden Bosnier sollen in zwei Telefongeschäften die Angestellten mit vorgehaltenem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen haben. Bei dem ersten Überfall, zwei Tage vor Heilig Abend, nahmen die Täter die Tageslosung in unbekannter Höhe mit. Bei dem zweiten Überfall im Jänner erbeuteten sie 1.000 Euro.

Anhand des Tatablaufs und der Täterbeschreibung ging die Polizei von denselben Tätern aus. Die Polizei forschte die zwei Bosnier aus und stieß dabei auf eine Komplizin.

Abgewartet, bis Kunden weg sind

Die 19- jährige Serbin soll bei dem ersten Raub den Tatort ausgekundschaftet haben. Anschließend habe sie den unmittelbaren Tätern ein Zeichen gegeben, dass keine Kunden im Geschäft sind, so die Polizei.

Die drei Verdächtigen legten nun ein umfassendes Geständnis ab und gaben an, die Beute für den Lebensunterhalt verwendet zu haben. Tatbekleidung und Tatwaffen wurden nach den Überfällen entsorgt. Die beiden Bosnier und ihre Komplizin wurden in die Justizanstalt eingeliefert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum