Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 08:01
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

Streit um geklaute Geldbörse endet mit Messerstich

09.01.2014, 13:10
Der Streit um eine gestohlene Geldbörse in einem Wettbüro am Franz-Jonas-Platz im Wiener Bezirk Floridsdorf hat Mittwoch früh ein blutiges Ende genommen. Dem Bestohlenen reichte es offenbar nicht, dass der Verdächtige von der Polizei angezeigt wurde - vielmehr lauerte er dem Mann auf, näherte sich von hinten und stach ihm mit einem Messer in den Rücken. "Er wurde lebensgefährlich verletzt", berichtete Polizeisprecher Roman Hahslinger.

Gegen 5 Uhr meldete sich ein Gast des Wettbüros bei der Exekutive und berichtete den Beamten, dass ihm die Geldbörse gestohlen worden war. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, übergab ein weiterer Gast den Männern auch tatsächlich die geklaute Brieftasche - sie war allerdings leer. Der Verdächtige wurde angezeigt, kurz danach verließen sowohl Polizei als auch Bestohlener, der 46- jährige Beli B., das Wettlokal.

Die Anzeige gegen den mutmaßlichen Dieb dürfte dem Mann nicht genug gewesen sein - er sann auf Rache. So lauerte der 46- Jährige dem Mann unweit des Lokals auf, zückte ein Messer und stach es ihm in den Rücken. Das Opfer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und brach auf dem Gehsteig zusammen.

Zeugen, die die Tat beobachtet hatten, alarmierten die Einsatzkräfte und konnten zudem eine genaue Personenbeschreibung des Täters liefern. Der 46- Jährige wurde festgenommen, die Tatwaffe bei ihm sichergestellt. B. ist geständig, er dürfte bei der Tat allerdings betrunken gewesen sein. "Das waren sie alle", meinte Hahslinger.

09.01.2014, 13:10
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum