Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 02:54
Foto: Twitter.com/Terrormonitor (Symbolbild)

Mord als Terror- Straftat: Syrer in Tirol angeklagt

10.11.2016, 11:42

Mehrfacher Mord als terroristische Straftat - mit dieser Anklage ist nun jener 27- jähriger Syrer konfrontiert, der im Juni in Tirol verhaftet worden war . Der Mann soll im Syrienkrieg mindestens 20 Menschen erschossen haben.

Gegenüber Beamten des Landesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung habe er nach seiner Verhaftung in Tirol gestanden, zumindest 20 schwer verletzte Soldaten der gegnerischen Regierungsarmee des syrischen Präsidenten Bashar al- Assad hingerichtet zu haben. "Der Angeklagte hat dieses Geständnis mittlerweile jedoch widerrufen", sagte Thomas Willam, der Sprecher der Anklagebehörde, am Donnerstag.

Täter droht lebenslange Haft

Der Beschuldigte soll als Mitglied einer Untergruppierung der "Freien Syrischen Armee" gegen die Assad- Truppen gekämpft haben. Ein von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebenes Gutachten eines Nahost- Experten sei zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei dieser Untergruppierung um keine terroristische Vereinigung handle. "Es gibt einfach zu wenige Hinweise darauf", so Willam. Deshalb sei der Mann auch nicht wegen der Beteiligung an einer Terrormiliz, sondern wegen Mordes als terroristische Straftat angeklagt worden. Ihm droht laut Anklagebehörde bei Verurteilung bis zu lebenslange Haft.

10.11.2016, 11:42
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum