Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 03:24
Der Vogel wurde befreit und der Tierrettung übergeben.
Foto: APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE

Feuerwehr rettet Eule aus Stadion- Sicherheitsnetz

16.10.2015, 12:50
Im Sicherheitsnetz vor der Fantribüne der Generali-Arena in Wien hat sich am Donnerstag eine Eule verfangen. Die Berufsfeuerwehr rückte daraufhin ins Stadion aus. Der Raubvogel wurde über eine Drehleiter aus etwa 15 Metern Höhe befreit und der Tierrettung übergeben.

Die Eule war mit einem Bein in den Maschen des Netzes hängen geblieben. Das Einsatzfahrzeug fuhr im Inneren des Stadions direkt vor die Osttribüne im Austria- Stadion. "Zwei Feuerwehrleute stiegen per Drehleiter auf und befreiten die Eule aus ihrer misslichen Lage", hieß es am Freitag. Das Tier hatte sich am Bein verletzt. Nach etwa einer Dreiviertelstunde war der Einsatz für die acht Feuerwehrleute beendet.

Das vor den gesamten Fansektor gespannte Netz zwischen Tor und Tribüne soll verhindern, dass Wurfgegenstände auf dem Spielfeld landen.

16.10.2015, 12:50
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum