Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 10:38
Foto: Feuerwehr Obergralla

2 Tote und 3 Schwerverletzte bei Unfall auf A9

18.05.2015, 18:05
Bei einem schweren Autounfall auf der Pyhrnautobahn in der Südsteiermark sind am Montag zwei Frauen aus Slowenien ums Leben gekommen. Sie saßen auf der Rückbank des Wagens. Eine Leitschiene hatte sich in den Peugeot der Sloweninnen gebohrt und die beiden Frauen getroffen. Drei weitere Mitfahrerinnen wurden schwer verletzt.

Ersten Informationen der Polizei zufolge waren in dem Auto mit Marburger Kennzeichen fünf junge Frauen aus Slowenien. Die Ursache des Unfalls war Stunden nach dem Crash noch völlig unklar. Der Pkw dürfte nach Angaben von Zeugen auf gerader Strecke nahe Leibnitz in Fahrtrichtung Süden plötzlich rechts von der Straße abgekommen sein.

Foto: Feuerwehr Obergralla

Als die Feuerwehr mit 18 Leuten anrückte, waren die drei Verletzten bereits von Ersthelfern aus dem Auto geborgen worden. Sie wurden teilweise per Hubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht, konnten aber noch nicht befragt werden. Die Lenkerin befindet sich zur Versorgung im LKH Graz - ihr wurde laut "Krone"- Informationen die rechte Hand abgetrennt.

18.05.2015, 18:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum