Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 17:09
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

15- Jähriger sticht in Linz mit Messer auf Bursch ein

21.06.2013, 09:29
Ein 15-Jähriger hat am Donnerstagabend im Linzer Stadtteil Neue Heimat im Zuge eines Streits mit einem Messer auf einen gleichaltrigen Burschen eingestochen. Das Opfer erlitt Verletzungen am Oberarm und am Oberschenkel. Der mutmaßliche Angreifer flüchtete. Weil er aber seine Tasche samt Ausweis am Tatort zurückließ, wurde er rasch ausgeforscht. Er ist geständig.

An dem Streit dürften laut Polizei mehrere Jugendliche beteiligt gewesen sein. Der genaue Hergang und das Motiv sind vorerst unklar. Als die Polizei eintraf, kümmerte sich eine Zeugin um den verletzten 15- Jährigen. Daneben lag die Tasche des mutmaßlichen Täters. Die Beamten fanden darin den Ausweis des Burschen.

Er wurde im Zuge einer Fahndung rasch gefunden, vernommen und dann ins Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Die Tatwaffe konnte noch nicht sichergestellt werden.

21.06.2013, 09:29
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum