Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 03:17
Foto: Thomas Lenger

Tote in Gefriertruhe: 3 Monate bedingte Haft wegen Betrugs

08.02.2012, 12:44
Weil er seine tote Tante monatelang in einer Gefriertruhe versteckt gehalten und währenddessen ihre Pension sowie das Pflegegeld kassiert hatte, ist ein Niederösterreicher am Dienstag am Landesgericht St. Pölten zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Richter Helmut Weichhart sprach den Mann wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs schuldig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Der Vorfall in Neuhofen an der Ybbs im Bezirk Amstetten hatte im vergangenen September für Aufsehen gesorgt. Der 48- jährige Angeklagte hatte gemeinsam mit seiner pflegebedürftigen Tante (88) auf einem Hof (Bild) zusammengelebt. Nach deren Tod Anfang Juni 2011 - die Frau fiel offenbar am "Badetag" leblos vom Stuhl - habe der mittlerweile 48- Jährige einige Stunden gewartet, ob sie tatsächlich tot sei, und sie dann in die Kühltruhe gelegt.

Verwandte ließen Sache auffliegen

Es sei "furchtbar" und "traurig" gewesen, so der Mann vor dem Richter. Er sei unter enormem Druck gestanden, habe nicht baden können, weil die Gefriertruhe im Bad stand. Weil er mittellos dastand - er arbeitete stets am Hof, zunächst für seine Mutter, dann die Tante - habe er weiterhin ihre Gelder kassiert, insgesamt 4.120 Euro. Die Sache flog auf, weil Verwandte die Frau über längere Zeit nicht erreichen konnten und die Polizei einschalteten.

Der Richter ließ außerordentliche Milderungsgründe walten, die Strafe liegt unter dem gesetzlichen Mindestmaß von sechs Monaten Haft.

08.02.2012, 12:44
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum