Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.05.2017 - 06:46

Neues Ohr für von Polizeihund gebissenen Dieb

06.01.2008, 14:36
Einem neuseeländischen Einbrecher, dem ein Polizeihund bei seiner Festnahme ein Ohr abgebissen hatte, soll ein neues aus Steuergeldern finanziert werden. Wie die Zeitung "Sunday Star-Times" berichtete, hat die staatliche Unfallversicherung zugestimmt, die Kosten für Operationen zu übernehmen, bei denen das Ohr des 29-jährigen Casey Voges rekonstruiert werden soll.

"Ich bin ein Opfer", sagte Voges. "Und die Versicherung ist für Opfer eingerichtet." Laut Polizei hatte sich Voges im Februar 2005 gegen seine Festnahme gewehrt, der Polizeihund hatte instinktiv zugebissen.

Der Mann hat wegen Diebstahls und Drogendelikten bereits zwölf Jahre seines Lebens hinter Gittern verbracht. Derzeit wartet er nach Angaben der Zeitung auf einen Prozess wegen zehn weiterer Einbrüche.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen