Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 16:13

Frau rettet dank Webcam fremden Wanderer

31.01.2010, 17:39
Mithilfe einer Webcam und dank einer aufmerksamen Frau im Westerwald ist ein Wanderer in Schleswig-Holstein aus dem eisigen Watt gerettet worden. Die Frau schaute sich zu Hause in Rheinland-Pfalz mittels einer Webcam das Watt bei St. Peter-Ording an, als ihr in der Dämmerung plötzlich SOS-Blinksignale auffielen, wie die Polizei in Husum mitteilte. Sie alarmierte umgehend die Polizei in dem Kurort.

Die Beamten stießen bei ihrer Suche nach den SOS- Signalen auf einen Mann, der nach eigenen Angaben bei Einsetzen der Dämmerung zwischen den Eisschollen die Orientierung verloren hatte.

Er war ins Watt gegangen, um die Eisschollen und den Sonnenuntergang zu fotografieren. Die Signale hatte er mit einer Taschenlampe abgesetzt. Immer wieder kommen Wattwanderer ums Leben, weil sie die Orientierung verlieren und dann in der anströmenden Flut ertrinken.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen