Di, 17. Oktober 2017

Viagra für alle

29.04.2008 08:53

Bürgermeister verteilt Potenzmittel an alte Männer

Um die Lebensqualität zu verbessern, will ein Bürgermeister in einer kleinen chilenischen Stadt Männern über 60 Jahren künftig kostenlos die Potenz-Pille Viagra ausgeben. "Wir geben vier 50 Milligramm-Pillen aus, also für vier sexuelle Beziehungen im Monat", sagte der Arzt und Bürgermeister Gonzalo Navarrette des Städtchens Lo Prado südlich von der Hauptstadt Santiago, wie eine Zeitung am Dienstag berichtete.

"Das hat etwas mit Lebensqualität zu tun und passiert in Verantwortung", betonte er. "Es ist nicht, als ob man Bonbons an der Ecke ausgeben würde."

Die ungewöhnliche Idee sei ihm gekommen, nachdem immer mehr ältere Männer sich beschwerten, dass sie zuwenig Sex hätten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden