Fr, 19. Jänner 2018

Super-Gadget

09.01.2008 14:32

Leoparden-Taser-Pistole mit Music-Player

Wenn man joggen geht, will man möglichst wenig Ballast mit sich herumschleppen. Vielleicht gerade noch ein handlicher MP3-Player lässt sich in einer Hosentasche unterbringen, ohne die Lauffreiheit zu beeinträchtigen. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wurde ein Gadget vorgestellt, das besonders für Joggerinnen interessant sein dürfte, die nächtens durch dunkle Parks und Straßen laufen: eine Taser-Pistole samt Etui mit integriertem Music-Player.

Die Verteidigungswaffe, die Angreifer mit Elektroschocks blitzschnell schachmatt setzt, ist nicht nur gut für die Sicherheit, sondern gleichzeitig auch nett anzusehen. Die Taser-Gun kommt nämlich im scharfen Leoparden-Look daher - wohl ein Symbol dafür, dass sie potenzielle "Opfer" genauso schnell ausschalten kann wie das Raubtier.

Edel ist auch das passende Leder-Etui in schlichtem Schwarz, das allerdings mehr kann, als nur gut auszusehen: Darin wurde nämlich ein Music-Player eingebaut, der mit seinem 1-GB-Speicher Platz genug für laufbegleitende Unterhaltung bietet. Damit das Teil unterwegs nicht lästig hin und her schunkelt, ist das Etui mit einem Clip versehen, durch den man es problemlos an jedem Gürtel befestigen kann.

Vor dem ersten Ausflug sollte man vielleicht - ähnlich wie Revolverhelden in Westernfilmen - das schnelle Ziehen der Taser-Gun aus dem Halfter üben. Denn nur wer schnell den Finger am Drücker hat, kann dem Bösewicht die Hochspannung verschaffen, die er verdient...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden