So, 21. Jänner 2018

Ganz schön dreist!

16.08.2007 15:22

Paris & Nicky wollen für Silvester-Party 500.000 $

Nur dafür, dass sie auf einer Silvester-Party als Gäste erscheinen, wollen Paris Hilton und ihre Schwester Nicky am Jahresende eine halbe Million Dollar (rund 370.000 Euro) verdienen. Im Vorjahr hatte Paris auf Einladung des australischen Werbemoguls John Singleton den Jahreswechsel in Sydney gefeiert und soll dafür 100.000 Dollar kassiert haben.

„Paris und Nicky wollen für 500.000 Euro bei einer Silvester-Party in Las Vegas auftreten, sie hatten nur noch nicht den Mumm, den Betrag zu nennen“, berichtet ein Insider der "New York Post". „Paris wird abfeiern und Nicky wird den Gastgeber mit einer Modeschau ihrer Kollektion beglücken und selbst modeln“, so das Blatt.

Angeblich ist bereits ein Nachtclub am Erscheinen der Hilton-Schwestern interessiert. Allerdings sind seine Betreiber der Meinung, dass die Schwestern den Club für die gute PR bezahlen sollten, und nicht umgekehrt, so die Quelle in der "New York Post".

Paris Hilton verkauft ihre Villa
Übrigens: Paris hat ihre Villa im Promi-Viertel von Los Angeles verkauft. Wie das "Us Magazine" auf seiner Website berichtete, hat die 26-jährige Blondine einen Käufer für ihr Anwesen, in dem sie drei Jahre lang gewohnt hat, gefunden.

Das Party-Girl hatte das Haus vor drei Jahren für 2,9 Millionen Dollar (umgerechnet rund 2,1 Millionen Euro) gekauft. Jetzt konnte sie beim Verkauf einen satten Gewinn einstreichen, denn die Villa ging für 4,25 Millionen Dollar (gut 3,1 Millionen Euro) an den neuen Besitzer über.

Ihre bisherigen Nachbarn werden sich freuen, fortan wieder Ruhe vor den Paparazzi zu haben, die Hiltons ehemaliges Haus regelmäßig belagert haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden