Mo, 18. Dezember 2017

Jackpot für Modehaus

29.11.2017 09:46

Meghan Markles Verlobungskleid ist ausverkauft

Meghan Markles Verlobungskleid war bereits nach einer Stunde ausverkauft. Die 36-jährige Schauspielerin und ihr Verlobter Prinz Harry posierten am Montag im White Garden des Kensington Palasts, einer Gedenkstätte für Harrys verstorbene Mutter Diana, für die internationale Presse. Während ihres Auftritts trug die attraktive "Suits"-Darstellerin unter ihrem weißen Mantel ein waldgrünes Kleid des italienischen Modehauses P.A.R.O.S.H., das mit einer kleinen Schleife an der Hüfte verziert war.

Wie die Website "The Blast Online" laut "Bang Showbiz" nun verkündet, ist das luxuriöse Kleid, das knapp über 400 Euro kosten soll, bereits nach 60 Minuten ausverkauft gewesen. Das Modehaus gebe bereits sein Bestes, um die Website mit neuen Teilen aufzustocken.

Im Interview macht ein Sprecher des Unternehmens seine Dankbarkeit deutlich: "Wir sind sehr aufgeregt und versuchen zu verstehen, wie wir Meghan jemals genug danken können."

Über ihr Kleid warf Meghan einen weißen Wickel-Mantel der kanadischen Marke Line the Label, der Teil deren Winter-Kollektion ist. Die Marke bedankte sich auf Instagram für die große Ehre.

Vervollständigt wurde das Outfit von sandfarbenen Matilde Crisscross Suede Aquazzura Pumps für rund 300 Euro.

Auch die Luxusmarke, die erst kürzlich in Österreich vorgestellt wurde, ist begeistert, eine "Prinzessin" in ihrem Schuhen zu sehen.

Beim Fototermin trug Meghan, die seit über einem Jahr mit dem 33-jährigen Prinzen zusammen ist, natürlich auch ihren glitzernden Verlobungsring, der aus einem großen, in Botswana gefertigten Stein besteht, sowie zwei kleineren Diamanten, die aus der Kollektion der verstorbenen Prinzessin Diana stammen.

Es scheint also ganz so, als würde Herzogin Kate in Sachen Styling richtig Konkurrenz bekommen...

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden