Fr, 24. November 2017

Pensionisten empört

03.11.2017 10:05

„Sonst kommst du ins Heim“: XXXLutz-Spot regt auf

Der Pensionistenverband Österreich hat beim Werberat Beschwerde gegen einen aktuellen Werbespot des Möbelhauses XXXLutz eingelegt. Protagonisten sind einmal mehr die Mitglieder der "Familie Putz", dabei sagt "Max Putz" zu "Oma Putz": "Spar dir den Kommentar, sonst kommst du ins Heim."

PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth bezeichnete die Äußerung am Donnerstag als "eine skandalöse Entgleisung, eine offene Drohung gegenüber alten Menschen, eine Aussage, wie man sie längst überwunden geglaubt hat". Er erwarte den "sofortigen Stopp" des Spots und "eine Entschuldigung der Geschäftsführung gegenüber älteren Menschen".

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden