So, 19. November 2017

Hinterglemm

11.08.2017 20:05

Winter beim Bauernmarkt!

Da schaust du! Beim großen Hinterglemmer Bauernmarkt sind heuer nicht Tracht und das gute Essen die größten Stars, sondern ein riesiger Schneemann. Alles für die Ski-WM 2023.

Denn das Großereignis will Saalbach-Hinterglemm 2023 - nach 1991 - wieder austragen. Ob die Pinzgauer den Zuschlag bekommen, entscheidet der internationale Skiverband im Mai 2018 - Gegner ist Courchevel-Meribel (Frankreich). "Bis dahin tun wir alles, um jeden zu überzeugen, dass wir der beste Austragungsort sind", versichert Skipräsident Bartl Gensbichler.

Den Anfang machen er und der ganze Skiclub beim größten Sommerfest im Tal, dem Hinterglemmer Bauernmarkt. Und zwar mit einem riesigen Schneemann mitten im Sommer. "Als er langsam Form annahm, haben alle gestaunt, wo wir so viel weiße Pracht her haben. Jetzt ist er der Star für Fotos und in den sozialen Medien", schwärmt Stefan Schwabl, der heuer das "Erbe" als Organisator von Papa Konny antritt. 15.000 Besucher zieht die Mischung aus Brauchtum, Musik und Kulinarik jedes Jahr an, Höhepunkt ist der große Umzug (Samstag, 16 Uhr). Danach geht es für Saalbach-Hinterglemm rund um die Welt: Sölden, Flachau, Olympia in Pyeongchang - Wahlkampf mit Charme!

Melanie Hutter, Kronen Zeitung

ZITAT - Bartl Gensbichler
"Die nächsten Monate tun wir alles, um die Welt zu überzeugen, dass Saalbach-Hinterglemm der beste Kandidat für die Ski-WM ist."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden