Sa, 21. Oktober 2017

Frisch verliebt!

10.02.2017 10:01

Lady Gaga turtelt mit ihrem feschen Manager

Lady Gaga ist frisch verliebt! Als sie letzten Monat mit ihrem Manager Christian Carino bei einem Kings-of-Leon-Konzert erwischt wurde, dachte sich noch niemand etwas dabei. Als sie jetzt bei der Super Bowl von ihm ein Busserl bekam, schon.

Ein Insider verriet, dass die 30-Jährige schon seit einiger Zeit mit dem Showbiz-Zampano, der unter anderem auch Jennifer Lopez, Justin Bieber, Christina Aguilera, Amber Heard und Miley Cyrus managt, turteln soll.

Das Kings-of-Leon-Konzert im Jänner hätte sie mit Carino nicht nur besucht, sondern dort auch mit ihm gekuschelt.

Im letzten Sommer hatte sich die Sängerin nach fünf Jahren von ihrem Verlobten Taylor Kinney getrennt. Erst kürzlich hatte es laut "Bang News" Spekulationen gegeben, dass die Sängerin vorhabe, ihre Beziehung zu Kinney wieder aufleben zu lassen, nachdem sie zugegeben hatte, dass sie traurig wäre, hätte er eine neue Freundin.

Auf die Frage, wie sie es fände, wenn ihr Ex in einer neuen Beziehung wäre, antwortete Gaga: "Ich werde keine verdammte Party schmeißen! Ich will nicht wie ein Hippie klingen, aber irgendwie bin ich einer und er auch. Wir lieben uns, das ist alles. Es geht einfach um Veränderungen im Leben und wir sind alle an verschiedenen Punkten und konzentrieren uns auf verschiedene Dinge. Ehrlich gesagt ist Taylor verdammt cool. Er hat über die Jahre alle kreativen Transformationen, die ich gemacht habe, mitgemacht und er hat mich immer unterstützt und geliebt."

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).