Do, 18. Jänner 2018

09.10.2006 17:31

Ein Mensch im Krieg . . .

Das freie Wort

Ein Mensch, er lebt und hofft gar sehr,

dass alles um ihn friedlich wär.

Von Anfang an ist all sein Streben,

in wahrer Freundschaft hier zu leben.


Doch wie es ist, seit Menschenzeiten,

es gibt auch welche, die gern streiten,

missgönnen ihm den kleinen Frieden,

bei ihnen muss die Habsucht siegen.


Und plötzlich ist, wer hätt's gedacht,

schon wieder wo ein Krieg entfacht.

Die Politik wird requiriert

und mancher Waffenkauf geschmiert.


Der arme kleine Mensch krepiert,

der Kriegsgewinnler triumphiert.

Er zählt sein Geld und freut sich sehr,

dass Kunden um ihn ringsumher.


Den einen gräbt man still dann ein,

der andre fährt im Porsche heim.

Doch die Natur, sie ist sehr weise,

für jeden kommt die letzte Reise...




Josef Lebisch, Wien
erschienen am Di, 10.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden