Mo, 20. November 2017

„Show sittenwidrig“

05.09.2016 16:55

„Big Brother“ mit Cathy: Lugner reicht‘s!

Derzeit ist Richard Lugner (83) alleine zu Hause - nur die Schwiegermama schaut nach dem Rechten und kümmert sich um Stieftochter Leonie. Seine Frau, die 26-jährige Cathy, weilt im "Promi Big Brother"-Container von Sat.1 und schüttete ihr Herz der, nur sehr bescheidenen, Zuseherschar aus. Sie sei unglücklich mit der Ehe und der Verwandtschaft. Das stört Opernball-Schreck Lugner aber gar nicht so sehr ...

"Meine Frau verhält sich so, dass es diesbezüglich keinerlei Beschwerden gibt, außer vielleicht, dass sie eben dort ist", sagt der Baumeister.

"Frauen werden genötigt"
Es ist vielmehr das TV-Format, das ihn stört: "Diese Show ist sittenwidrig. Müssen ein Mann und eine Frau ein Leiberl 14vTage lang gemeinsam tragen? Außerdem werden Frauen dazu genötigt, dass man sie beim Duschen nackt sieht."

Cathys Alterskollegin, das Showsternchen Jessica Paszka, etwa lässt sich genüsslich nackig beim Baden filmen.

Apropos, bei diesem Thema kennt er keinen Spaß. Zieht Cathy blank, wird's für diese Ehe eng.

14 Tage nackter Trash
Wer mehr von "Promi Big Brother" wissen oder sehen möchte: Die 14-tägige Show - in der die Kandidaten unter Publikumsbeteiligung zwischen Luxusbereich und "Kanal" wechseln müssen und 24 Stunden am Tag in "TV-Gefangenschaft" unter Beobachtung stehen - gibt's täglich um 22.15 Uhr bzw. freitags um 20.15 Uhr live auf Sat.1.

Noch nicht hingesehen? Wir haben die "besten" Bilder vom ersten Wochenende noch einmal für Sie zusammengefasst ...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden