Sa, 25. November 2017

Brief an Teenie-Ich

02.09.2016 09:26

Beckham: „Betrunken, aber Liebe auf ersten Blick“

Victoria Beckham glaubt nach eigenem Bekunden an die Liebe auf den ersten Blick. Das ehemalige "Spice Girl" schrieb für die britische "Vogue" einen Brief an ihr 18-jähriges Ich, in dem sie von der ersten Begegnung mit ihrem späteren Ehemann David berichtet - und verrät: Nüchtern war sie damals nicht...

"Ja, Liebe auf den ersten Blick existiert. Sie wird dir in der Spieler-Loge von Manchester United begegnen", so Beckham in dem Brief - mit dem Nachsatz: "auch wenn du ein bisschen betrunken sein wirst und Details deswegen ein wenig verschwommen sind."

Damals, beim ersten Treffen, war David Beckham dem Brief zufolge nicht einmal in der ersten Mannschaft - und sie war viel berühmter als er. Der junge Fußballer fragte die Musikerin nach ihrer Nummer. "Und er hat noch immer das Flugticket, auf das du sie geschrieben hast."

Mittlerweile sind Victoria (42) und David Beckham (41) seit 17 Jahren verheiratet. Sie haben vier gemeinsame Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden