Di, 17. Oktober 2017

Munter nix drunter!

22.08.2016 13:37

Kim Kardashian: Wet-T-Shirt-Contest im Urlaub

Kim Kardashian schickt in ihren Ferien auch ihren BH kurzerhand auf Urlaub - und feiert mit ihren Freundinnen einen Wet-T-Shirt-Contest. Gut zu sehen unter dem weißen Stoff sind dabei freilich die Brustwarzen der Reality-TV-Queen. Nicht die einzigen tiefen Einblicke, die die 35-Jährige aus Mexiko sendet...

Kim Kardashian ist stolz auf ihre neuen Kurven - und lässt alle Welt daran teilhaben. 30 Kilo sollen dank strikter Diät und schweißtreibendem Work-out gepurzelt sein. Grund genug für die Ehefrau von Rapper Kanye West, täglich heiße Fotos von sich auf Instagram zu posten.

Zuletzt erfreute die 35-Jährige ihre Fans mit einem Schnappschuss, der sie beim Selfieschießen mit ihren Freundinnen zeigt. Darauf deutlich zu erkennen: Unter dem dünnen und zudem noch nassen Stoff ihres weißen T-Shirts hat Kim eindeutig nichts drunter. Unverschämt blitzen ihre Brustwarzen durchs Leiberl. Ganz schön heiß!

Wenig später folgte der nächste sexy Schnappschuss, der Kims - trotz Gewichtsverlusts immer noch sehr prallen - Po in den Fokus stellt.

Nicht das erste Mal in diesem Urlaub, dass das Hinterteil der "Keeping Up with the Kardashians"-Beauty besondere Beachtung bekommt: Am Wochenende erfeute Kim ihre Fans mit einem kurzen Twerking-Clip aus dem Pool.

Und bis der Urlaub der Kardashian-Wests vorbei ist, wird's wohl noch das eine oder andere heiße Foto von Kims Kurven zu sehen geben...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden