So, 18. Februar 2018

Game als Film

27.04.2016 14:22

"Ratchet And Clank" müssen die Galaxie retten

Er hat nur Vernichtung im Sinn, der Weltraumdiktator Drek, der mittels einer Geheimwaffe jeden einzelnen Planeten in der Solana-Galaxie zu pulverisieren gedenkt. Doch er hat die Rechnung ohne Ratchet gemacht, dem letzten frechen Vertreter einer katzenartigen Spezies, der in dem Bonsai-Roboter Clank und den heroischen Galactic Rangers clevere Mitstreiter hat.

Ein "Krieg der Sterne" für die Kleinsten, der mit zwei drolligen Helden punktet, die schon als gleichnamiges Video-Game ihre Fans hatten. Für die turbulent animierte Adaption zeichnet Kevin Munroe ("Teenage Mutant Ninja Turtles") verantwortlich.

Ein abgehobener Fantasy-Spaß, der Mut, Witz und Teamgeist über martialischen Größenwahn stellt. Asteroiden-Bowling zum Schmunzeln.

Kinostart von "Ratchet And Clank": 29. April.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden