Mi, 23. Mai 2018

Kriegt auch Flügel

04.11.2015 08:42

Kendall Jenner ist der nächste Überraschungs-Engel

Kendall Jenner ist als das nächste bekannte Gesicht der Victoria's-Secret-Fashionshow bekannt gegeben worden. Wie das amerikanische Promiportal "E! News" berichtet, wird die kleine Schwester von Reality-Star Kim Kardashian an der Seite der begehrtesten Models der Welt über den Laufsteg schweben.

Ausgestrahlt wird das Event am 8. Dezember exklusiv auf dem US-Fernsehsender CBS. In einer aufwändigen Show präsentieren die Schönsten der Schönen neben musikalischen Pop-Acts jährlich die neuesten Lingerie-Trends auf der großen Bühne.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass unter anderem auch Gigi Hadid für die Glamour-Schau verpflichtet wurde. Und den begehrten Fantasy-Bra, der zwei Millionen Dollar teuer und über und über mit Diamanten besetzt ist, darf dieses Jahr Engel Lily Aldridge tragen.

Während es für die 29-Jährige bereits die siebte Show ist, für die sie sich als Engel in sexy Dessous schmeißen darf, kannte Gigi Hadids Freude keine Grenzen, als sie nach einem Casting zur Show eingeladen wurde. Auf Twitter schrieb sie: "Ich bin so überrollt von diesem Glück, ich kann nicht aufhören, zu weinen. Danke euch allen für eure Liebe und eure Unterstützung. Auf Wolke sieben. #VSFashionShow2015."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden