Di, 24. April 2018

Perfekt gestylt

25.12.2015 10:00

Dunkelrote Lippen sind im Winter besonders cool

Es ist die Trendfarbe für den Winter: Marsala. Doch das dunkle Rot ist nicht nur perfekt für Pullis, Taschen und Co., sondern steht uns auch als Lippenstift gut zu Gesicht. Denn dunkelrote Lippen wirken nicht nur cool, sondern auch sexy und geheimnisvoll - und sind somit der perfekte Begleiter für die Weihnachtszeit.

Das Schminken von Marsala-Lippen kann aber durchaus eine Herausvorderung sein. Wir haben die Tipps, damit auch ja nichts daneben geht und der blutrote Mund den ganzen Abend perfekt aussieht.

Vorbereitung ist alles
Die Vorbereitung ist bei diesem Look alles. Für glatte Lippen vor dem Lippenstift einen Lipbalm auftragen und die Konturen mit einem transparenten Lipliner einrahmen. Das verhindert das Verlaufen des dunklen Lippenstifts.

Die perfekte Technik
Um den dunkelroten Lippenstift auch präzise auf die Lippen zu bekommen, verwendet man am besten einen Pinsel. Lippenstift sorgfältig bis in die Ecken verteilen und anschließend mit einem Papiertuch abtupfen. Wenn die Farbe optimal decken soll, den Vorgang mehrmals wiederholen.

Wenn mal was passiert
Sollte doch ein kleiner Patzer passieren, lässt sich dieser am besten mit einem Concealer-Pinsel korrigieren. Aber auch beim perfekten Pinselschwung sollten die äußeren Konturen mit Concealer statt mit dunklem Konturenstift nachgezogen werden. So wird der Look natürlicher!

Der passende Look
Dunkelrote Lippen schauen im Herbst und Winter besonders schön aus. Dazu ein Muss ist jedoch ein makelloser Teint - denn schon die kleinsten Unebenheiten und Rötungen stören. Auf Rouge sollte zudem verzichtet werden, da dieses den Effekt der blutroten Lippen stört. Besonders edel wirken zudem ein dezentes Augen-Make-up und schön definierte Augenbrauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden