Mo, 20. November 2017

Absage an textilfrei

23.10.2015 06:00

Monica Bellucci: „Bleibe sexy, aber nicht nackt“

Bond-Lady Monica Bellucci gehört mit 51 Jahren zu den attraktivsten Frauen der Welt. Die italienische Schönheit glaubt, vor allem für ihre unglaublichen Kurven berühmt zu sein. Dennoch will sie in Zukunft auf Nacktszenen verzichten.

Dem "Stella"-Magazin der britischen Zeitung "Sunday Telegraph" erklärte sie: "Ich bleibe sexy, aber nicht nackt. Das habe ich natürlich in der Vergangenheit gemacht - und es ist nicht, weil ich Kinder bekommen habe, sodass ich nur noch angemessene Sachen machen muss. Ich bin eine Schauspielerin, da muss ich meinen Körper nutzen, um so viele Dinge auszudrücken."

Die Schauspielerin, die im neuen Bond 007 Daniel Craig bezirzt, hat außerdem verraten, dass guter Sex der Schlüssel zu einem gesunden Leben ist. Die "Spectre"-Schauspielerin hält sich nicht gerne an strenge Diäten oder einen harten Fitnessplan, um in Form zu bleiben. Unter den Laken aktiv zu bleiben und viel Gemüse zu essen hält sie hingegen für die perfekte Kombination für ein langes, erfülltes Leben.

"Ich bin niemand, der um sechs Uhr morgens aufwacht, um ins Fitnessstudio zu gehen. Ich habe vor Drehbeginn zum neuen James Bond einfach ein paar Tage die Pasta weggelassen und das war's. Die Wahrheit ist einfach, dass ich Kuchen und Pasta liebe, das gelegentliche Glas Wein und die sehr seltene Zigarette", erklärte die schöne Italienerin und fügte hinzu: "Mein Rat: Iss gut, trink gut, hab guten Sex und lache viel. Der Rest kommt von alleine."

Monica Bellucci hat mit Noch-Ehemann Vincent Cassel die Zwillingstöchter Leonie und Deva. Das Schauspielerpaar ist seit 1999 verheiratet, hat sich aber 2013 getrennt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden